Laboratoriumsmedizin

Zuständiger Arzt: Dr. med. Ulrich Ecker, Facharzt für Laboratoriumsmedizin

eMail: dr.ecker@labor-hagen.de

Die mit ** gekennzeichneten Untersuchungen unterliegen dem Gendiagnostikgesetz, s. Erläuterung im Service-Bereich


A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


S100-Protein 1 ml Serum, frisch
SAA (Serum Amyloid A) 1ml Serum
Salmonellen siehe Mikrobiologie
Salmonellen-AK (Gruber-Widal) 2 ml Serum
Saure Phosphatase 1 ml Serum
SCC (Squamous Cell Carcinoma Ag) 1 ml Serum
Schilddrüsen-Auto-AK je 1 ml Serum
mikrosomale (MAK) ersetzt durch TPO
Thyreoidea-Peroxidase (TPO)  
TSH-Rezeptor (TRAK)  
Schistosomen-Antikörper 1 ml Serum
Schistosomen-Eier bohnengroße Proben
von 3 Stühlen
Sediment (Urin) 10 ml Urin
Selen 5 ml Serum
oder 10 ml Urin
Serum Amyloid A siehe SAA
Shigellen siehe Mikrobiologie
SHBG (Sexual-Hormon-bindendes Globulin) 1 ml Serum
SLA (Leber- Pankreas- Antigen,
lösliches Leberantigen)
1 ml Serum
Somatomedin C (IGF1) 1 ml Serum, tiefgefroren
Steinanalyse (Gallen-, Harn-, Nieren-Steine) möglichst vollständiges Konkrement
STH (Somatotropes Hormon, GH) 1 ml Serum
Stachelzelldesmosomen-AK 2 ml Serum
Staphylokokken (auch MRSA) siehe Mikrobiologie
Streptokokken siehe Mikrobiologie
Sultiam 2 ml Serum
Synovialanalyse 2 ml Synovialflüssigkeit